Donnerstag, 13. Oktober 2022

Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: € 24,00 / € 17,00  

E C H O BOOMER (A)

Weltmusik

Beate Wiesinger – Bass, Komposition, Astrid Wiesinger – Saxophone, Alois Eberl – Posaune, Florian Sighartner – Violine, Clemens Sainitzer – Cello, Philipp Jagschitz – Klavier, Synth, Micha? Wierzgo? – Schlagzeug
Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: freie Spende  

Jazzlab Quartett

Jazz

Das musikalische Erbe von Giganten wie Charlie Parker, Wes Montgomery, Herbie Hancock oder Stevie Wonder steht im Mittelpunkt des musikalischen Wirkens von Jazz Lab. Das Jazzlab Quartett drückt den Stücken dabei ihren ganz persönlichen Stempel auf.
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 25  

Brighton Blues Cartel electric blues bash

Brighton ist nicht nur ein beliebter Badeort an der südenglischen Küste, es ist auch die einzigartige Künstlerkolonie Englands, die zum bevorzugten Wohnort von Kunstschaffenden aller Branchen wurde, und eben auch von bekannten englischen Bluesmusikern, deren Kunst in diesem Klima prächtig gedeiht.
Das Brighton Blues Cartel wird angeführt von dem Tornado an der Bluesgitarre Danny Giles und seinem langjährigen Freund und „Hendrix“ der Mundharmonika Will Wilde. Den beiden zur Seite stehen der exzellente Gitarrist Steve Brook und eine treibende Rhytmusgruppe bestehend aus dem Bassisten Russel Carr und dem Schlagzeuger Alan Taylor.
Beginn: 21:00 Uhr

Anna Lauvergnac

Swing

A.L. voc, Oliver Kent p, Karol Hodas b, Dusan Novakov dm
     
Mobile Menu Mobiler Menu