Sargfabrik
Das aktuelle Programm

Samstag, 22. September 2018

Marianne Mendt

Beginn: 21:00
Die "Grand Dame" des heimischen Jazz mit Daniel Nösig tp, Johannes Herrlich tb, Thomas Kugi ts, Oliver Kent p, Uli Langthaler b, Mario Gonzi dm
Seit über 30 Jahren auf der Bühne hat sich Freak Weber, der mit seinen ehemaligen "Sackratten" als Urgestein des “Wiener Underground” gilt, einen lang gehegten Wunsch erfüllt. Das neue Werk "In the Tower of Fame" entstand im idyllischen "Tower" Studio
in Breslau (PL) aufgenommen, gemixt und gemastert von Voytek Kochanek.

Booxy’s Box feat. Philipp Nykrin

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Was ist drin in Booxy's Box?
Mach die Kiste auf! Es ist ein Spiel - The Game.

Sonntag, 23. September 2018

"Farewell Mr. PC" - Benefizkonzert im Gedenken an den Bassisten Paulo Cardoso

Beginn: 20:00
Eintritt: € 10,- & Spende  

Modern

Gäste: Marianne Mendt, Thomas Gansch, Barbara Bruckmuller, Roman Schwaller, Herwig Gradischnig, Oliver Kent, Johannes Strasser, Mario Gonzi. Anschliessend: Jam-Session. Die Einnahmen durch den Eintritt (€ 10,- & Spende) sollen der Tochter Paulo's helfen die Begräbniskosten zu begleichen....

Project Two

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Ein (Big) Band Erlebnis der Sonderklasse

Montag, 24. September 2018

Christian Plattner Quartett

Beginn: 21:00

Swing

Ch.P. cl&ts, Erwin Schmidt p, ??? b, Walther Großrubatscher dm

STILL IN THE WOODS

Beginn: 20:00

Jazz

STILL IN THE WOODS – das ist Indie-Jazz. So unverkrampft wie tiefgründig. So energetisch und tanzbar wie filigran. So emotional bewegend wie komplex.

Dienstag, 25. September 2018

Sabine & Martin Pyrker

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

präsentieren zwei "Rising Stars" aus Deutschland: Katharina Alber (p) & Michael Fridrik (p,voc)

Open Stage by Open Phil

Beginn: 20:00
Eintritt: Pay the right thing   Eintritt frei

Open Mic

Open Mic sign-up begins at 8:00pm (first come first served), stage open at 8:30pm. Everybody is welcome and any kind of performance appreciated.

Tuesday Session mit Fabio Devigili

Beginn: 20:00
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

... bring your instruments and lets jam ...

Mittwoch, 26. September 2018

Sabine & Martin Pyrker

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

präsentieren zwei "Rising Stars" aus Deutschland: Katharina Alber (p) & Michael Fridrik (p,voc)

Schodl

Beginn: 20:00
Eintritt frei

Wien Pop

Wienpop is urleiwand! denkt sich Schodl und macht offen ironisch auf die zwei wichtigsten Dinge der Menschheit aufmerksam: Kaffee und Alkohol. Wie beides Hand in Hand einander nicht ausschließt und doch ins Chaos führt, davon erzählt Schodl. Klingt wie Alltag mit Filmmusik.

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

hosted by Ray Aichinger

Ray Aichinger, saxophone
Erwin Schmidt, piano;
Uli Langthaler, bass;
Martin Kleibl, drums

Donnerstag, 27. September 2018

FAINSCHMITZ

Beginn: 20:30
Eintritt: 13  
Fainschmitz (AT/DE/ITA) macht Musik zum Kuscheln und zum wilden
Tanz. Und damit touren die vier studierten Jazz-Musiker durch
Europa und nennen das dann GYPSY SWING/CHANSON/JAZZ/POP/PUNK!
Also quasi alles dabei. Das gefällt uns und anderen.

Joschi Schneeberger Quartett

Beginn: 21:00

Swing

Typisch wienerisch swingender Mainstream-Jazz

Handmade Moments

Beginn: 20:00
Eintritt: €11  

Indie Folk

Straight from the heart of Arkansas, indie folk duo Handmade Moments brings the warmth and joy of the southern heartland to their music and concerts.

Carl Avory & Barry O'Mahony

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Von den 60ern bis heute, von Al Green bis Green day, man könnte meinen sie haben die perfekte "Rock & Soul" Show, ein großartiges Acoustic Duo ...

Freitag, 28. September 2018

Mojo Blues Band

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Erik Trauner g&voc&hm, Siggi Fassl g&voc, Charlie Furthner p, Herfried Knapp b und Didi Mattersberger dm)

Jazzoper

Die kleine Kellerbühne "Tiefparterre" soll einem Automatencasino weichen. Doch die rührige Betreiberin Donna und ihre Patchworkfamilie nehmen den Kampf auf…

Jazzahead Picante

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Eine hörenswerte Jazzband mit spanischer Seele. Latinjazz aus und mit Leidenschaft!

Samstag, 29. September 2018

Mojo Blues Band

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Erik Trauner g&voc&hm, Siggi Fassl g&voc, Charlie Furthner p, Herfried Knapp b und Didi Mattersberger dm)

Ben Granfelt Band Neue CD: My Soul To You

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  
Ben Granfelt, ehemaliger „Gringos Locos“, „Leningrad Cowboys „Wishbone Ash“ und der Finlandeses“ und aktuell der vermutlich bekannteste Gitarren-Virtuose Finnlands, kehrt 2018 mit seiner eigenen Band neuem Album in der Pipeline Deutschland zurück. Mit dabei unter anderem der Schlagzeuger und finnische Top Produzent Okko Laru

The Swingers Unlimited

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Ein feiner swingender Abend zum 11. Jahresfest im ZWE ...

Sonntag, 30. September 2018

Noche de Fusión Flamenca

Beginn: 20:00
Eintritt frei

Fusion

Montag, 1. Oktober 2018

"Rising Star Serie": Sandor Rigo Quartett

Beginn: 21:00

Modern Jazz

S.R. ts, Robert Schönherr p, Joschi Schneeberger b, Dusan Novakov dm

Dienstag, 2. Oktober 2018

Ceora

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Neu in der Modern-Band: Walter Fend tp & Oliver Marec as

Tuesday Session mit Thiemo Kirberg

Beginn: 20:00
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

... bring your instruments and lets jam ...

Mittwoch, 3. Oktober 2018

Andreas Sobczyk Trio

Beginn: 21:00
Mit Nat-King-Cole-Fan David Blenkhorn g&voc musizieren der leider wieder nach Deutschland ausgewanderte Superpianist Andreas Sobczyk und Karol Hodas b

BLUE NOTE SIX

Beginn: 20:00

Classic Jazz

Jeden ersten Mittwoch im Monat(Feb-Juni & Sept-Nov) begeistert unsere "Hausband" ihr Publikum im "Schlössl" mit traditionellem Jazz und Swing vom Feinsten.

Musikalisches Motto:
TBA

Einlass: 18:30 Uhr

LET'S GROOVE JAZZ - Jamsession

Beginn: 19:30
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

Jazz Jam Session

hosted by Ray Aichinger

Ray Aichinger, saxophone
Erwin Schmidt, piano
Joschi Schneeberger, bass
Dusan Novakov, drums

Donnerstag, 4. Oktober 2018

Andreas Sobczyk Trio

Beginn: 21:00
Mit Nat-King-Cole-Fan David Blenkhorn g&voc musizieren der leider wieder nach Deutschland ausgewanderte Superpianist Andreas Sobczyk und Karol Hodas b

SHAIKH QUARTET

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Liebevolle Melodien, mit Hingabe geschrieben, filigran und intensiv, zerbrechlich und expressiv gespielt. All dies ist umrahmt von energetischem Groove und strahlender Klangwolke. So könnte man die Kompositionen und den Sound des
Shaikh Quartets beschreiben.
2015 gründete der Saxophonist, Flötist und Komponist Maximilian Shaikh-Yousef die Band. Seine Musik bewegt sich zwischen arabischen Klängen, kombiniert mit modern Jazz und einem Hauch klassischer Literatur, und erlangt durch die musikalische Sprache der Spieler eine ganz eigene Fassette.

Freitag, 5. Oktober 2018

Original Storyville Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Klassischer New-Orleans-Jazz mit der OSTJB

Thomas KRAMER - - Hammond TRIO

Beginn: 20:00
Eintritt: Musik € 13,--/10,--  

Jazz

Der Zusammenklang der drei Instrumente (Gitarre, Schlagzeug und Hammond B3) ist einzigartig, sie mischen sich außerordentlich gut, kommen sich nie in die Quere und lassen einander viel Raum.

Das Zusammenspiel von Thomas Kramer, Heimo Wiederhofer und Erwin Schmidt ist geprägt von großer Spielfreude, Energie, Dynamik, viel Gefühl und tiefem Respekt vor der Musik.

Samstag, 6. Oktober 2018

Barrelhouse Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Klassischer Chicago-Jazz mit der BHJB

El Mar

Beginn: 20:30
Eintritt: 15  
Als "sinner" von El mar 2008 das Licht der Welt erblickte, meinte ein Musikjournalist, der das Album besprechen sollte: "Gefällt mir gut! ...aber was ist das eigentlich? " Falsche Frage! Alles fliesst. El mar verwendet was er mag, bewusst und mit Respekt. Man findet Pop, Rock, Folk genauso wie Jazz und klassische Einflüsse, gespielt und interpretiert von Musikern aus allen Lagern. Dazu werden Geschichten in Melodien gegossen, beobachtet und erzählt. Das ist el mar...eigentlich! Für diesen Abend ist el mar aber:
el mar six,voc ...featuring dora leonardi,voc...sidi el mahdi,guitars ...heimo trixner,guitars ...paul hartinger,bass ...tibor kövesdi,bass ...stefan mitterbacher,keyboards,piano ...florian sighartner,violine ...romed hopfgartner,saxes...jodi browne,flute ...lukas böck,drums
und viele liebe gäste!
Als Eintrittskarte gilt der Besitz (bitte mitnehmen!!) des Albums el mar: "sinner" oder der Erweb dieser cd an dert Abendkasse um 15.-.€

Montag, 8. Oktober 2018

Vienna Jazz Group

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Die wahrscheinlich "älteste" Band Wiens - seit den 60-ern

Dienstag, 9. Oktober 2018

"Rising Star Serie": BigBang Big Band - Tibor Kövesdi conductor, arranger, composer

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Hermann Fiechtl, Luis Abicht, Ludwig Ascher, Johannes Gneissl tp; Markus Hüsemann, Mathias Willinig, Jakob Jachim, Andreas Martel tb; Oliver Marec, Andi Lachberger, Edi Bürstmayr, Chuan Ding, Anton Balynskiy sax; Martin Listabarth p, Vuk Vasilic b, Leonhard Schödl dm

Eric Steckl Trio

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Sein energisches Gitarrenspiel ist voll von authentischem Rock, Blues & Soul. Viele betrachten den US-Amerikaner als einen der nächsten ganz großen Gitarristen in der Rock- und Blues-Szene. Ein „Must See“ für Fans vonStevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix und Joe Bonamassa. Eric bringt Leidenschaft und Energie auf der Bühne. Er ist auf dem Weg zu Weltruhm und erhält große Wertschätzung seiner Musikerkollegen - unter anderem war er bereits als 12-Jähriger mit John Mayall auf der Bühne.
Der 25-jährige Musiker ist bereits seit dreizehn Jahren im Geschäft und hat mit elf Jahren (!) sein erstes Album veröffentlicht, und diese langjährige Erfahrung hört man "Black Gold" zu jeder Sekunde auch an.

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Andy Middleton -Toon Roos Quintet

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Der in Wien heimisch gewordene US-Saxophonist stellt uns gemeinsam mit Renato Chicco p, Uli Langthaler b & Klemens Marktl dm einen niederländischen Spitzenjazzer vor - Toon (geb.: 1964) spielte mit Ack van Rooyen, Bob Brookmeyer, Joe Zawinul, John Scofield, John Clayton, Philip Catherine & Jack McDuff

Donnerstag, 11. Oktober 2018

PHIL YAEGER: HUNTER

Beginn: 20:30

Jazz

Andy Middleton -Toon Roos Quintet

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Der in Wien heimisch gewordene US-Saxophonist stellt uns gemeinsam mit Renato Chicco p, Uli Langthaler b & Klemens Marktl dm einen niederländischen Spitzenjazzer vor - Toon (geb.: 1964) spielte mit Ack van Rooyen, Bob Brookmeyer, Joe Zawinul, John Scofield, John Clayton, Philip Catherine & Jack McDuff

Freitag, 12. Oktober 2018

Burgundy Street Jazzband

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Klassischer Revival-Jazz der 40-er und 50-er Jahre

Guru Guru - ein Halbjahrhundert on the Road!

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Fünf Jahrzehnte Musik ohne Unterbruch – bald dreieinhalbtausend Konzerte – unzählige Platten und CDs – nie auf den Lorbeeren ausgeruht, immer mit Kopf, Leib und Seele "groovin' on vinyl – flammin' on the road", den langen Weg merkt der Band wirklich niemand an, nach wie vor wird dem geschätzten Publikum ohne Rücksicht auf Verluste eingeschenkt.
In der Besetzung Mani Neumeier – drums, percussion, vocals, kaossilator – ACTION! - Roland Schaeffer – guitar, saxophon, nadaswaram, vocals - Peter Kühmstedt – bass, vocals - Jan Lindqvist - guitar, vocals, lapsteelguitar – wird das Haus mit einer Wucht gerockt, die dem Furor der ersten Stunde – 1968! - in Nichts nachsteht, dafür spürt man heute Können und Spielfreude der Alten Meister.

Samstag, 13. Oktober 2018

Noble Chestnuts

Beginn: 21:00

Traditional Jazz

Walter Kortan tp & voc, Georg Schrattenholzer tb, Alwin Miller cl, Mathias Bartha p, Martin Treml b, Hubert Bründlmayer dm

Montag, 15. Oktober 2018

Elisabeth Lohninger & Walter Fischbacher Trio

Beginn: 21:00
Der Pianist W.F. lebt seit Jahren in New York und hat sich auf die Begleitung toller Jazz-Sänger(innen) spezialisiert. Diesmal kommt er mit dem absoluten Star seiner grandiosen Damen-Riege…!!!

Dienstag, 16. Oktober 2018

Scott Hamilton & Markus Gaudriot Quartett

Beginn: 21:00
Vor rund 40 Jahren erzählte mir Eddie "Lockjaw" Davis wahre Wunderdinge über einen jungen Mann aus Rhode Island, der in seine Fußstapfen treten würde - jetzt ist Scott einer der Großen und mit Markus Gaudriot p, Martin Spitzer g, Karol Hodas b & Walther Großrubatscher dm Stammgast im JAZZLAND

Mittwoch, 17. Oktober 2018

Scott Hamilton & Markus Gaudriot Quartett

Beginn: 21:00
Vor rund 40 Jahren erzählte mir Eddie "Lockjaw" Davis wahre Wunderdinge über einen jungen Mann aus Rhode Island, der in seine Fußstapfen treten würde - jetzt ist Scott einer der Großen und mit Markus Gaudriot p, Martin Spitzer g, Karol Hodas b & Walther Großrubatscher dm Stammgast im JAZZLAND
Flat Earth Society (FES), founded in 1999 by composer/clarinettist Peter Vermeersch, is and remains Belgium’s most original and most daring ‘big band’. Not in the traditional sense of the word, but simply because it consists of fifteen musicians. Although the word ‘eclectic’ gives them the creeps, it is difficult to describe their exuberant music any other way.
FES, who dares to flirt with other disciplines as theatre and film and owns the ability to seduce a number of different audiences, from more select jazz listeners to a wild young rock public, is at its best live on stage.
In the past they worked with various guest musicians: Uri Caine, Toots Thielemans, Mike Patton (Faith No More, Fantômas), Jimi Tenor, John Watts (Fischer-Z) and Ernst Reijseger.Mike Patton contacted FES in 2004, to report how much he was impressed by the band’s music.Patton invited FES as support act for his European tour with Fantômas.Patton, impressed by the enthusiasm, decided on a selection of FES material and released, FES-ISMS in 2004 on his label IPECAC Records, a compilation of 19 songs from the six first FES cd’s, an introduction to the FES repertoire for the overseas audience, as it were.Mike Patton said about the album: “It’s really unique and engaging stuff. It’s going to blow people’s minds.”

Donnerstag, 18. Oktober 2018

Jazz

Scott Hamilton & Markus Gaudriot Quartett

Beginn: 21:00
Vor rund 40 Jahren erzählte mir Eddie "Lockjaw" Davis wahre Wunderdinge über einen jungen Mann aus Rhode Island, der in seine Fußstapfen treten würde - jetzt ist Scott einer der Großen und mit Markus Gaudriot p, Martin Spitzer g, Karol Hodas b & Walther Großrubatscher dm Stammgast im JAZZLAND

Layla Zoe - Gemini Tour

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
LAYLA ZOE: Die Gewinnerin des European Blues Award für BEST VOCALIST of 2016!
Wie ihre frühen Vorbilder – von Bob Dylan bis Muddy Waters – ist die kanadische Bandleaderin eine ausgezeichnete Songschreiberin, die bereits 2006 den vielversprechenden Compo 10 International Blues Songwriting-Wettbewerb gewann (Finland) und Anerkennung für ihre Alben wie das 2013 erschienene "The Lily" und Breaking Free (2016) in die Amerikanische Downbeat Magazine´s "Top Albums Of The Year" erhielt.

Freitag, 19. Oktober 2018

Scott Hamilton & Markus Gaudriot Quartett

Beginn: 21:00
Vor rund 40 Jahren erzählte mir Eddie "Lockjaw" Davis wahre Wunderdinge über einen jungen Mann aus Rhode Island, der in seine Fußstapfen treten würde - jetzt ist Scott einer der Großen und mit Markus Gaudriot p, Martin Spitzer g, Karol Hodas b & Walther Großrubatscher dm Stammgast im JAZZLAND

Soul Impact

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
SOUL IMPACT, die 10 Mann-Cover-Band rund um Bandleader Gottfried Heger gibt sich wieder ein Stell-dich-ein im REIGEN LIVE. Die Band, die nur wenige Tage im Jahr zusammenkommt um rockigen Sound in Perfektion zu präsentieren, entführt Sie wieder in Welt des Rock, Blues, Funk und Soul.
Mit Coverversionen der besten Songs aus 40 Jahren Musikgeschehen werden Sie wieder einen unvergesslichen Abend erleben.

Samstag, 20. Oktober 2018

Scott Hamilton & Markus Gaudriot Quartett

Beginn: 21:00
Vor rund 40 Jahren erzählte mir Eddie "Lockjaw" Davis wahre Wunderdinge über einen jungen Mann aus Rhode Island, der in seine Fußstapfen treten würde - jetzt ist Scott einer der Großen und mit Markus Gaudriot p, Martin Spitzer g, Karol Hodas b & Walther Großrubatscher dm Stammgast im JAZZLAND
MOVING ON CONCERT
LIVE:
Alicios
Deejay Limbo
Cloud Tissa
(backed by House of Riddim Band)

Dj line up: Simplicity Sound, Dj Willy, Jah Elevator, Ibra Warrior

Sonntag, 21. Oktober 2018

Hundred Seventy Split

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Die Spatzen pfeifen es von den Dächern: Bassist und Gründungsmitglied Leo Lyons sowie Sänger/Gitarrist Joe Gooch haben „Ten Years After“ verlassen. Die beiden Musiker werden sich, zusammen mit Drummer Damon Sawyer, in Zukunft voll auf ihre 2010 gegründete Band HUNDRED SEVENTY SPLIT konzentrieren, die zunächst als Sideproject dazu gedacht war, "gute Rockmusik zu spielen, die über die TYA-Schublade hinaus geht" und mit der Leo, Joe und Damon bereits 2010 das Debütalbum "The World Won't Stop" veröffentlicht haben.
2014 war ein Neubeginn für das spannende, energiegeladene Blues / Rock Power-Trio HUNDERED SEVENTY SPLIT. Mit ihrem neuen
Album, schlicht "HSS" betitelt, touren sie durch Europa.

Montag, 22. Oktober 2018

Dana Gillespie & Joachim Palden Trio

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Die britische Blueslady mit den österreichischen Wurzeln kam 1980 erstmals ins JAZZLAND und ist seit damals nicht aus unserem Programm "wegzudenken". Joachim Palden p, Tom Müller ts & Sabine Pyrker dm freuen sich auf einen tollen Gast: Martin Winning ts
11th „SCOTTISH COLOURS”
Die elfte Auflage unserer „Schotten-Tour” legt diesmal Augenmerk auf den Beginn von bestimmt großen Karrieren zweier junger Ensembles. Zum einen ist das die sehr junge schottischen Sängerin IONA FYFE, zum anderen BEN & ANITA aus Cape Breton.Stimme & und Stimmung gibt es zur Eröffnung des Abends mit dem legendären BUDDY MacDONALD, ebenfalls aus dem kanadischen Cape Breton.

Dienstag, 23. Oktober 2018

Dana Gillespie & Joachim Palden Trio

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Die britische Blueslady mit den österreichischen Wurzeln kam 1980 erstmals ins JAZZLAND und ist seit damals nicht aus unserem Programm "wegzudenken". Joachim Palden p, Tom Müller ts & Sabine Pyrker dm freuen sich auf einen tollen Gast: Martin Winning ts

Mittwoch, 24. Oktober 2018

Dana Gillespie & Joachim Palden Trio

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Die britische Blueslady mit den österreichischen Wurzeln kam 1980 erstmals ins JAZZLAND und ist seit damals nicht aus unserem Programm "wegzudenken". Joachim Palden p, Tom Müller ts & Sabine Pyrker dm freuen sich auf einen tollen Gast: Martin Winning ts

Donnerstag, 25. Oktober 2018

Dana Gillespie & Joachim Palden Trio

Beginn: 21:00

Blues&Boogie

Die britische Blueslady mit den österreichischen Wurzeln kam 1980 erstmals ins JAZZLAND und ist seit damals nicht aus unserem Programm "wegzudenken". Joachim Palden p, Tom Müller ts & Sabine Pyrker dm freuen sich auf einen tollen Gast: Martin Winning ts

'Back To The Beginning'

Brian Auger, 'The Godfather of Acid Jazz' und Alex Ligertwood, die Stimme von Santana!
Es ist Funk, es ist Jazz, es ist Fusion, es ist Rock...es ist alles... und es ist unglaublich beeindruckend!!!
Brian Auger ist einer der profiliertesten Jazz- und Rock-Keyboarder der Gegenwart. Für seine millionen Fans ist der einzigartige Sound, der seine Wurzeln im Jazz, Rock, Soul und Funk hat, ein unverkennbares Markenzeichen des berühmten Hammond - und Keyboard -Spielers.

Freitag, 26. Oktober 2018

Michael Lutzeier & Vienna Saxophone

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Der grandiose deutsche Baritonsaxophonist Michael Lutzeier gibt sein sehr verspätetes Wien-Debut mit Herwig Gradischnig, Martin Fuss, Herbert Berger sax; Oliver Kent p, Milan Nikolic b, Christian Salfellner dm

STILL SHINE feat. Helmut Bibl und STONES PURE

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  

'Back To The Beginning'

Stones zum hausgebrauch, fetzig, erdig, ehrlich, rau...
die Originale sind schlicht nicht mehr leistbar...
seit nunmehr dreissig Jahren und mehrfach wechselnder Besetzung “am Markt”...
Die zeitlos gute Musik der „Rolling Stones“ ist Generationen verbindend, ebenso die Besetzung von „Stones Pure“- 333 Lebensjahre gemeinsam auf der Bühne...Nicht nur optisch aufgehübscht werden die sieben Jungs durch die frech-frische Gesangsverstärkung von Danii, ein angenehmer Extrabonus für’s Auge.

Samstag, 27. Oktober 2018

Michael Lutzeier & Vienna Saxophone

Beginn: 21:00

Modern Jazz

Der grandiose deutsche Baritonsaxophonist Michael Lutzeier gibt sein sehr verspätetes Wien-Debut mit Herwig Gradischnig, Martin Fuss, Herbert Berger sax; Oliver Kent p, Milan Nikolic b, Christian Salfellner dm

ROYAL GUITAR CLUB

Beginn: 20:30
Eintritt: 20  
Virtuosität auf 25 Saiten:
Man sagt, Musik entführt die Menschen in andere Welten, in die Vergangenheit, zu ihren schönsten Erinnerungen...Auf genau diese ganz besondere Reise geht der ROYAL GUITAR CLUB mit seinen Zuhörern.
Die vier Musiker präsentieren hochwertige Eigenkompositionen, Instrumentals sowie Interpretationen bekannter Songs auf höchstem Niveau. Eine musikalische Verbeugung vor so unterschiedlichen Musikern und Songwritern wie Gary Moore, Marc Cohn, oder auch Al Di Meola und Paco de Lucia.

Montag, 29. Oktober 2018

"Rising Star Serie": Double Jeu

Beginn: 22:00

Swing

Eine swingende Hommage an Django Reinhardt - mit Helmut Strobl cl&sax

Tony MacAlpine

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Tony MacAlpine is widely known as a guitar virtuoso who is just as skilled on the keys. Edge of Insanity, one of his twelve solo albums, is still considered as one of the top ten shred guitar albums of all time. Aside from his solo work, Tony has also been part of several rock supergroups including Planet X with Derek Sherinian and Virgil Donati, PSMS (Portnoy/Sheehan/MacAlpine/Sherinian), as well as the Grammy nominated CAB with bassist Bunny Brunel and drummer Dennis Chambers. MacAlpine also spent seven years playing guitar and keys in Steve Vai‘s touring band.

Dienstag, 30. Oktober 2018

Project Two feat.: Susan Rigvava-Dumas

Beginn: 22:00

Modern Jazz

Heinz Czadek tb, Walter Fend, Dominik Fuss tp; Bobby Dodge b-tb, Niko Afentulidis, Martin Fuss sax; Erwin Schmidt p, Christoph Petschina b und Fritz Ozmec dm freuen sich auf SUSAN!!!

Popa Chubby

Beginn: 20:30
Eintritt: 25  
Popa Chubby, mit bürgerlichem Namen Ted Horowitz, ist ein waschechter Sohn des Big Apple. Er wurde 1960 in der Bronx geboren und wuchs in einer Gegend auf, die durch Robert De Niro’s berühmten Film `A Bronx Tale` bekannt wurde. In seiner Kindheit hörte er die frühen Sechziger Soul- und R&B-Hits auf der Juke Box, welche einen tiefen Eindruck bei ihm hinterließen. Bis zum heutigen Tag spiegeln sich die musikalischen Einflüsse von Otis Redding, Wilson Pickett, Aretha Franklin und Marvin Gaye in Popa’s Musik wieder.

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Riverside Stompers

Beginn: 22:00

Traditional Jazz

Klassischer Jazz in the spirit of King Oliver & Louis Armstrong

Freitag, 2. November 2018

Elias & the Yiddish Maidels

Beginn: 20:00
Eintritt: €18  

Jazz

Elias & the Yiddish Maidels – the new groove in Jewish music.

Samstag, 3. November 2018

Ava Mendoza, guit
Tim Dahl, bass
Sam Ospovat, drums

Mittwoch, 7. November 2018

Vila Madalena

Beginn: 20:00
Eintritt: €12  

Jazz

VIRTUOSES SPIEL MIT DER LEIDENSCHAFT

Donnerstag, 8. November 2018

Jazz

Sonntag, 11. November 2018

Mara Kolibri Quintett

Beginn: 18:00
Eintritt: €3/7/10/15  
Eigenkompositionen voll schillernder Klangfarben und emotionalen Landschaften, von schwebenden Melodiewolken bis hin zu aufwallenden, erdigen Sirenentönen und groovig, rockigen Aufrufen

Mittwoch, 14. November 2018

Jazz

Dave Rempis, sax
Jasper Stadhouders, guit
Frank Rosaly, drums

Erik Trauner Solo

Beginn: 20:00
Eintritt: €12  

Blues

Down the Blues Alley

Bring It When You Come

Donnerstag, 15. November 2018

Jazz

Frank Gratkowski, clarinet, sax
Sebi Tramontana, trombone

Mittwoch, 21. November 2018

Dieses Quintett führt „The Modern Tradition“im Sinne des Miles Davis Quintet, mit
klassischen Kompositionen von Horace Silver bis Charles Mingus mit Leidenschaft und
Feuer weiter.

Donnerstag, 22. November 2018

Die Ranzler

Beginn: 20:00
Eintritt: €12  

Jazz

ach einer kurzen Ruhepause wurde das Ensemble wiederbelebt und mit den Saxofonisten David Gruber, Markus Adam und Johannes Weichinger verstärkt.

Freitag, 23. November 2018

Jazz D'accord

Beginn: 20:00
Eintritt: €12  
Der spezifische jazz d´accord - Sound zeichnet sich durch die hochkarätigen Arrangements für 3 Stimmen und Rhythmsection aus.

Samstag, 24. November 2018

Earl Okin

Beginn: 20:00
Eintritt: €18  
Das Repertoire ist klassisch: traditioneller Jazz, Ballade und natürlich Bossa Nova, was den Künstler nicht abhält, immer wieder unverblümt in die Comedy Schiene abzutauchen. Ein Mann mit Humor!

Montag, 26. November 2018

VILA MADALENA EXTENDED

Beginn: 20:00
Eintritt: €12  

Jazz

„Vila Madalena Extended“ – so nennt sich die neue Formation, die sich einerseits den mitreisenden Rhythmen Südamerikas und den spannungsgeladenen Melodien des Balkans verschrieben hat

Mittwoch, 28. November 2018

Fagner Wesley Group

Beginn: 20:00
Eintritt: €15  

Jazz

Fagner Wesley begann schon in seiner Heimat Brasilien zuerst als Autodidakt mit dem Klavierspiel, später an der Tom Jobin - State Music University for Jazz. 2008 zog es ihn nach Wien, wo man ihn - Insidern zufolge - bei unzähligen Sessions mit allen gerade in Wien weilenden Musikern finden konnte.

Donnerstag, 29. November 2018

Jazz

Assif Tsahar, sax
Cooper Moore, div
Chad Taylor, drums

Sofa King Trio

Beginn: 20:00
Eintritt: €12  

Jazz

The viennese musicians Robin Gadermaier, Christopher Pawluk and Matheus Jardim started there collaboration in late 2016.

Donnerstag, 20. Dezember 2018

HANS THEESSINK solo

Beginn: 20:00
Eintritt: €25  

Blues

„Der Blues-Meister Solo – Eine Gitarre – Eine Stimme“
        

Cookie-Zustimmung widerrufen