Vienna Jazz Floor Jazz & Blues in Vienna
Vienna Jazz Floor Das Programm der Live-Music Clubs in Wien

Montag, 17. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Mojo Blues Band

Blues&Boogie

Erik Trauner & Siggi Fassl voc&g, Charlie Furthner p, Herfried Knapp b und Didi Mattersberger dm

Dienstag, 18. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Mojo Blues Band

Blues&Boogie

Erik Trauner & Siggi Fassl voc&g, Charlie Furthner p, Herfried Knapp b und Didi Mattersberger dm

Mittwoch, 19. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

The Message

Modern Jazz

Herwig Gradischnig ts, Mario Vavti tb, Matyas Gayer p, Karl Sayer b, Daniel "Booxy" Aebi dm
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: freier Musikbeitrag  

Jazz/Jamsession

Österreichs beste Jazzmusiker laden zur feinsten Jam Session der Stadt!

Donnerstag, 20. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Carole Alston & Markus Gaudriot Trio

Blues, Swing, Modern Jazz

Carole alston voc, Markus Gaudriot p, Harry Putz b, Joris Dudli dm

Freitag, 21. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Wild Cats Orchestra - "120 Jahre Georg Lewis"

Traditional Jazz

Otmar Leitner co&voc, Wolfgang Luckinger cl, Wolfgang Straka tb&voc, Margie bjo&voc, Florian Dozler sousa, Hubert Eibenberger dm

Samstag, 22. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Andy Weiss Quintett

Modern Jazz

Daniel Nösig tp, Thomas Huber ts, Erwin Schmidt p, Karl Sayer b, Andi Weiss dm

Montag, 24. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

4-mation

Modern Jazz

Niko Afentulidis ts, Martin Bayer g, Karol Hodas b, Wolfgang Kendl dm

Dienstag, 25. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Huub Claessens

Swing

Der klassische Bass-Bariton aus Holland swingt mit Markus Gaudriot p, Thiemo Kirberg g, Philipp Zarfl b, Vladimir Kostadinovic dm

Mittwoch, 26. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Robert Schönherr Quartett

Modern Jazz

Robert Schönherr p, Herwig Gradischnig ts, Joschi Schneeberger b, Mario Gonzi dm

Donnerstag, 27. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

"Rising Star Serie": Valentin Schuppich Trio

Modern Jazz

V.S. p, Karol Hodas b, Dusan Novakov dm

Freitag, 28. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

"Rising Star Serie": V.S.O.P. Jazzband

Traditional Jazz

Edi Salmen tp,, Siegi Dietrich cl, Ossi Oslansky tb, Bernhard Buchegger p, Peter Schwanzer g, Hans "Bibi" Bichler b, Wolfgang Hiebl dm

Samstag, 29. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

Riverside Stompers

Traditional Jazz

Dieter Bietak, Kurt Peyer tp; Wolfgang Straka tb, Wolfgang Luckinger cl, Roland Roger p, Peter Schwanzer bjo&g, Martin Stanzel kaiserbass, Angelika Schwerer dm

Montag, 31. August 2020

Beginn: 21:00 Uhr

5 in Love

Swing

Von Louis Prima zu Nat King Cole & zurück Paul Kreshka voc, Jürgen Jagfeld sax&cl, Thomas Hechenberger g, Ernst Jagfeld p, Peter Strutzenberger b, Dieter Herfert dmx

Freitag, 4. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20  

VBS 2020 Extended

It isn't easy to put a label on someone who so wilfully defies category. Paul Batto is perhaps best characterized as a "songster" who, through the medium of deeply personal poetry, offers the listener glimpses into his ever-restless soul. He's got stories to tell - and they come as songs of many shapes and colors...

Dienstag, 8. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 25  
"Memo Gonzalez hat eine unglaublich starke Präsenz. Nichts ist aufgesetzt - alles echt, alles lässig, alles energiegeladen."
Bluesnews Magazin Germany
Fasziniert von der musikalischen Vielfalt der lokalen Radiosender in Oak Cliff, einem Vorort von Dallas, war dem jungen Memo Gonzalez klar, dass er später mal Musiker werden würde! Durch die Radiosender kam er früh in Berührung mit Cajun Music, Tex-Mex Polkas, RancheroMusic,Country, Blues, Rock ´n´Roll. Seine musikalische Karriere startete er dann in den 80er Jahren in Dallas /Texas in der Formation "The Weebads", zu der Zeit eine der angesagtesten Rhythm & Bluesbands in der Region Dallas / Fort Worth.

Mittwoch, 9. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20  
Seit 1997 gibt es die Latvian Blues Band. Im Jahr 2000 begleiteten sie den kanadischen Blueser Johnny V auf seiner Tour durch Lettland. Ein Konzert wurde mitgeschnitten – und das muss wohl sehr gut gewesen sein, denn dieser Mitschnitt öffnete ihnen Tür und Tor. In der Folge wollten nämlich alle Bluesmusiker, die durch das Baltikum tourten, von der LBB begleitet werden, darunter Phil Guy, Carey Bell, John Primer, Coco Montoya, Howard Glazer, Shawn Pittman und sogar Joe Cocker.

Freitag, 11. September 2020

VBS 2020 Extended

Ein historisches Ereignis im Reigen am 11.09.2020 Jörg Danielsen präsentiert seine erste CD für Wolf Records International, Guess Who´s Got The Blues. Es gibt Chicago Blues vom feinsten: Jörg studierte jahrelang die großen Meister des Blues, allen voran Magic Slim, der ja für Wolf Records seine meisten CD´s produziert hat. Jörg verbindet traditionellen Chicago Blues mit modernen Elementen.

Samstag, 12. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20  

Afro Brazilian Jazz

Mario Bakuna is a London-based Brazilian composer, arranger, singer and guitar player, with twenty years of professional experience. A graduate of the Free University of Music in Sao Paulo, Brazil, he studied with musicians such as Olmir Stocker, Roberto Sion and Roberto Bomilcar (pianist who played with Frank Sinatra during his visit to Brazil). In Brasil, Mario Bakuna has played alongside the trombonist Itacir Bocato, guitarist Renato Consorte, and pianist Nelson Aires, just to name a few.
Where Rio de Janeiro Meets Bahia

Montag, 14. September 2020

GypsyJazzSteirerHuat besteht aus dem Gitarristen Gidon ÖCHSNER, weltgereister Musiker, ehemaliges Mitglied HotClubDeVienne von Harri Stojka, Daniel SCHOBER, vielgebuchter Bassist, dem Gitarristen Julian WOHLMUTH, derzeit auch Diknu Schneeberger TRIO, sowie Bandleader und Gitarrist Robert GRAND, derzeit auch Harri Stojka TRIO. Wir spielen Musik der 30er, 40er und 50erJahre im Stile Django Reinhards, der als einer der besten Gitarristen aller Zeiten gilt und einen wichtigen Beitrag zur Jazzmusik entwickelte. Das Quartett entführt sie in die Musiktradition der fanzösischen Kultur der ROMA - dem JAZZ MANOUCHE.

Donnerstag, 17. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 25  

The Doors Experience

VBS 2020 Extended

THE DOORS EXPERIENCE aus Österreich genießen seit über 10 Jahren den Ruf der besten Doors-Tributeband aller Zeiten. Dafür ist vor allem die Bühnenpräsenz und die verblüffende Ähnlichkeit von Bandgründer Jason Boiler mit Jim Morrison verantwortlich, aber auch die musikalische Genialität seiner 3 Bandkollegen.

Freitag, 18. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Songwriter – Guitarist – Sänger – Pianist – Bandleader. Wieder einmal stellt Peter Karp ein eindrucksvolles musikalisches Talent unter Beweis. The Blue Flame ist das 9. seiner Alben, veröffentlicht als 3. Album bei Rose Cottage Records. Seine dem Americana und Blues zugeordnete Musik nennt er selbst "Soul-Influenced Americana- Blues Rock".

Samstag, 19. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 25  

VBS 2020 Extended

Lea's Shuffle Gangsters
R&B vom Feinsten - Tanzmusik aus den 40er und 50ern Louis Prima, Jimmy Mc Cracklin, Roy Brown, Bill Dogett, Louis Jordan, Little Esther, ... usw... Wer damit etwas anfangen kann wird schwer begeistert sein und hat viel mit uns gemeinsam ...
In klassischer Besetzung -3 Saxophone, Kontrabass, Schlagzeug, Gesang von Mann und Frau und immer wieder einmal ein Klavier, eine Posaune, ein anderer Bläser oder eine Gitarre - zaubern wir die 40er/50er wieder her - mit viel Liebe zum Detail und zur Authentizität.
Wer wissen will wie heisse Tanzmusik, groovige Riffs und unbändige Energie klingen, ist mit uns bestens beraten.

Donnerstag, 24. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 30  

XXL Benefizkonzert für HOPE FOR THE FUTURE

Benefizkonzert für den Wiener Verein HOPE FOR THE FUTURE der sich um die Opfer des Menschenhandels in Wien kümmert. Blues & 60ies/70ies.

Freitag, 25. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20  

VBS 2020 Extended

ANDY ABRAHAM - Guitar-Agent
JÜRGENROTTENSTEINER– Vocals/Bluesharp-Agent
ROBERT BAUMGARTNER– Drums-Agent

Sonntag, 27. September 2020

VBS 2020 Extended

„Top-Act des Euro-Blues“ (ORF) „Mit seiner Band hat Jimmy Reiter dem Publikum eines der besten Blueskonzerte serviert, die man erleben kann — das war eine Bluesparty.“ So war unlängst in einem Artikel der Hildesheimer Allgemeinen nach einem Konzert der Jimmy Reiter Band zu lesen. Zitate wie diese sind längst keine Seltenheit mehr, denn die Formation um den Gitarristen und Sänger hat sich in den vergangenen Jahren als feste Größe der europäischen Blues-Szene etabliert, die nicht nur im Inland für Konzert-Highlights sorgt, sondern gleichermaßen auf Bühnen in Frankreich, Finnland oder der Schweiz die Zuhörer begeistert.

Dienstag, 29. September 2020

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20  
Dem Blues wird bekanntlich ein gewisses Maß an Spiritualität nachgesagt und die Geschichte der musikalischen Erweckung einer kroatischen Teenagerin namens Vanja passt da perfekt. Die gelernte Konditorin verbrachte ihre Wochenenden gerne in der „American Bar“ im kroatischen Küstenstädtchen Umag, wo sie eines Abends einem regional bekannten Bluesgitarristen begegnete und von seinem Spiel augenblicklich verzaubert wurde.
Mobile Menu Mobiler Menu