Donnerstag, 12. April 2018

Beginn: 20:00 Uhr

Swing - Time

Swing

Beginn: 21:00 Uhr

Joschi Schneeberger Quartett

Swing

Aaron Wonesch p, Martin Spitzer g, J.S. b, Toni Mühlhofer perc
Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20  

Jimmy Reiter Band supp: Voodoo Smurfs

Die Jimmy Reiter Band ist "... mit das Beste, was dem Blues in Deutschland passiert ist" (SWF). Der Osnabrücker Jimmy Reiter war über zehn Jahre als Gitarrist des US-amerikanischen Blues-Sängers und Mundharmonikaspielers Doug Jay sowie verschiedener anderer internationaler Blues-Künstler auf Tour, ehe er 2011 mit High Priest Of Nothing (PogoPop Musik / Membran) sein Debütalbum als Frontmann veröffentlichte. "High Priest Of Nothing" wurde gleich mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem „Preis der Deutschen Schallplattenkritik", CD des Monats in der "bluesnews", dem Jazz-Award, 5 Sterne im SAT 1 Frühstücksfernsehen, etc. Zur Zeit überschlägt sich die internationale Bluespresse mit Lob für den Gitarristen und Sänger aus Osnabrück: „Dieser Typ ist einer der besten jungen Bluesgitarristen, die man seit langem in Europa gehört hat. Es ist immer spannend, ihm zuzuhören - was er spielt, ist immer the Real Deal und kein rockiger Mist.“ schrieb beispielsweise unlängst das größte britische Bluesmagazin Blues & Rhythm, und das holländische Magazin Rootstown sieht in ihm „zweifellos einen der besten europäischen Bluesgitarristen“.
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: freiwilliger Beitrag  

IPOP Jazzline

Jazz

Ensemble des IPOP Institutes der Universitaet für Musik und darstellende Kunst Wien
Mobile Menu Mobiler Menu Under Construction