Freitag, 13. Dezember 2019

Beginn: 20:30 Uhr
Eintritt: 20  

Peter Kern Quartet

Der Wiener Blues-Musiker Peter Kern stand bereits mit 15 auf der Bühne und wurde als Shootingstar der heimischen Musikszene bald über die Grenzen unseres Landes hinaus bekannt. Mit markanter Stimme und impulsivem Gitarrenspiel überrascht und verführt er sein Publikum stets mit neuen Interpretationen mehr und weniger bekannter Blues-Schmankerln.
Sein musikalisches Spektrum erstreckt sich vom traditionellen Blues der frühen 30er Jahre über Chicago Blues bis hin zum Rock’n‘Roll. In seinen eigenen Texten erzählt er Geschichten aus seinem Leben, von Ups and Downs, vom Scheitern und Neu-Anfangen und von dem, was ihm im Leben wirklich wichtig ist.
Gemeinsam mit Christian Kurz (drums), René Angelis (bass) und seinem langjährigen Freund und Bühnenkollegen Hannes Kasehs (git. und voc.) wird uns Peter eine Kostprobe seines Schaffens zum Besten geben, die sich besonders durch Spontanität und Spielfreude auszeichnet.
Mobile Menu Mobiler Menu